10 Dinge, die du im Flugzeug nicht machen solltest

© kukksi

Du fliegst bald in den Urlaub? Es gibt Dinge, die du in keinem Fall im Flugzeug machen solltest. Damit du dich über den Wolken nicht blamierst, verrät dir kukksi, was du auf keinem Fall im Flieger machen solltest.

Die Toilette NICHT barfuß benutzen

Klar, im Flugzeug ziehen wir oft die Schuhe aus, denn das ist einfach bequemer. Wenn du auf dem Weg zur Toilette bist, solltest du aber unbedingt die Schuhe wieder anziehen, denn die Flüssigkeit auf dem Boden ist ganz sicher kein Wasser.

Dann solltest du deine Schuhe nicht ausziehen

Wenn wir schon beim Thema Schuhe ausziehen sind: Wenn du Stinkefüße hast, solltest du deine Sneaker lieber anlassen. Du willst ja ganz sicher nicht riskieren, dass dein Nachbar in Ohnmacht fällt.

Schaut nach euren Kindern

Im Flugzeug kann es schon passieren, dass man einschläft – ganz besonders auf Langstreckenflügen. Peinlich wird es dann, wenn du als Elternteil aufwachst und deine Kids plötzlich verschwunden sind. Wenn du dann deine Nachbarn oder die anderen Passiere fragst, ob sie deine Kinder gesehen haben, kann das MEGA PEINLICH sein.

Im Gang stehen

Du kannst nicht mehr sitzen, weil dein Hintern langsam weh tut? Aufstehen ist zwar ’ne geile Sache, aber darauf solltest du unbedingt verzichten, wenn die Stewardessen gerade mit dem Bistro-Wagen gerade Getränke oder Essen servieren.

Bei der Landung klatschen

Bei der Landung klatschen kommt nicht so geil an. Wenn du von dem Flug begeistert bist, reicht auch ein ganz einfaches „Danke“ aus.

Nägel lackieren ist ein absolutes Tabu

Im Flugzeug solltest du keinesfalls deine Nägel lackieren. Es stinkt nicht nur, sondern es ist von der Luftaufsichtsbehörde auch strikt verboten. Und das hat auch einen ganz besonderen Grund: Die Dämpfe sind giftig und die Toxine können nicht herausgefiltert werden.

Unterdrücke deine Blähungen

Wenn du Blähungen hast und gerade im Flugzeug sitzt, ist das ein äußerst ungünstiger Zeitpunkt. Zwar ist es besser, den Furz rauszulassen, aber im Flieger solltest du dann doch unbedingt darauf verzichten. Denn wenn deine Sitznachbarn durch den Gestank vernebelt werden, kannst du dich krass blamieren.

Sabbere nicht deinen Nachbarn voll

Wenn du im Flugzeug pennen willst, lege dir lieber ein Nackenkissen zu, bevor du die Schulter von deinem Nachbarn vollsabberst.

Lasst euch nicht volllaufen

Ein paar Drinks, damit die Zeit im Flugzeug schneller rumgeht, ist okay. Aber lasst euch bitte nicht volllaufen. Denn sonst nervt ihr eure Nachbarn, in dem ihr aller 20 Minuten pinkeln müsst und spätestens zur Landung könnte es auch sein, dass die Kotztüte dein bester Freund wird.

Den Stauraum als persönlichen Schrank benutzen

Jeder Passagier darf zwei Handgepäcke mit sich führen. In der Regel gibt es zwei Fächer über den Sitzen für rund sechs Passagiere. Du solltest kein komplettes Fach beanspruchen. Gegenüber den Mitreisenden wäre das voll unfair.