„Berlin – Tag & Nacht“: Das hat Lutz Schweigel früher gemacht

© Facebook.com / Lutz Schweigel

Lutz Schweigel ist bei „Berlin – Tag & Nacht“ das Urgestein und ist seit der ersten Folge als Joe Möller zu sehen.

Das hat Lutz Schweigel früher gemacht

Er spielte im Jugendteam des Dynamo Naumburg als Rückraumspieler Handball und absolvierte dann eine Ausbildung zum Zentralheizungs- und Lüftungsmonteur. Später machte er eine Ausbildung zum Fitnesstrainer und arbeitete als Personal Trainer. Von 1997 bis 2000 arbeitete er als Türsteher und Stripper.


Seine Fernsehkarriere begann vor BTN

Seit 2011 spielt Lutz Schweigel bei „Berlin – Tag & Nacht“ mit und ist dort als Joe zu sehen. Bereits vor BTN hat er schon in einigen Fernsehformaten mitgewirkt. Im Jahr 2005 war er in der RTL-Gerichtsshow „Das Familiengericht“ zu sehen. Zu seiner Rolle bei „Berlin – Tag & Nacht“ kam er über die Serie „X-Diaries“, bei der er als Joe auftrat. Er gehört zu den wenigen Stars, sie seit Beginn an bei BTN dabei sein. In der RTL II-Soap ist er jedenfalls kaum noch wegzudenken.