DSDS 2017: So hat Alexander Jahnke die Staffel erlebt - kukksi.de
Connect with us

DSDS 2017: So hat Alexander Jahnke die Staffel erlebt

© RTL / Stefan Gregorowius

DSDS & Supertalent

DSDS 2017: So hat Alexander Jahnke die Staffel erlebt

EXKLUSIV | Alexander Jahnke brachte in der Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ vor allem die Mädchenherzen zum schmelzen. Es war knapp, aber für den Sieg hat es im Finale dann doch nicht gereicht. Kukksi-Redakteur Oliver Stangl hat Alexander Jahnke nach der Live-Show im Studio getroffen. 

„Mir geht es gut und ich bin sehr zufrieden. Das ganze Abenteuer DSDS ist jetzt vorbei, es war eine großartige Zeit“, sagt Alexander Jahnke nach dem Finale im exklusiven Interview mit kukksi. „Ich gönne es Alphonso von ganzem Herzen, denn es ist für mich ein richtig guter Freund fürs Leben geworden. Ich gönne es auch seiner Family, weil das richtig tolle Leute sind“, so der 30-Jährige.


So war die DSDS-Zeit für Alexander Jahnke

Vom Casting zum Recall in Dubai und dann in die Mottoshows – DSDS war für Alexander Jahnke ein krasses Abenteuer. „Zum Start war es sehr aufregend, der Recall in Dubai war dagegen sehr stressig. Als ich in den Mottoshows angekommen bin, hatte ich erst das Gefühl, richtig im Wettbewerb angekommen zu sein. Ich habe mich jedes Mal gefreut, als ich auf die Bühne durfte und das war eine geile Zeit“, so Alexander Jahnke.

Alexander Jahnke hat seiner Familie viel zu bedanken

Alexander Jahnke wurde von seiner Familie in jeder Live-Show im Studio unterstützt, doch das war noch längst nicht alles. „Meine Eltern haben sich in der Zeit gekümmert, dass alle Leute immer hier herfahren können und sie waren immer im Studio dabei. Ich werde mir was überlegen, wie ich mich bei Family dafür bedanken kann“, sagt er.

Redakteur Oliver Stangl und Alexander Jahnke / © kukksi

So geht es für Alexander Jahnke nach DSDS weiter

Hat Alex nun schon konkrete Pläne nach DSDS? „Konkrete Pläne gibt es noch nicht, aber neben der DSDS-Tour werde ich auf jeden Fall weiter Musik machen. Die erste Single ist ja jetzt raus und da sollte man jetzt anknüpfen“, verriet der 30-Jährige.

Von vielen DSDS-Kandidaten hat man nach dem Finale nicht mehr ganz so viel gehört – davor hat Alexander Jahnke keine Angst. „Ich glaube, in dieser Staffel wird es anders sein, da wie alle vier einen eigenen Song bekommen haben. Dadurch haben wir eine andere Präsenz. Ich glaube, damit können wir alle arbeiten“, offenbart er.

Chefredakteur bei kukksi. Instagram: https://www.instagram.com/oliver.stangl/

TOP STORIES

Nach Oben