Enthüllt: Deshalb stinken einige Fürze mega schlimm!

© Fotolia.com / looking2thesky

Die leisen Fürze riechen total extrem – das behaupten zumindest einige. Doch stimmt das denn auch? Und wieso müffeln einige Seufzer so krass und andere nicht?

Ganz besonders heftig sollen die Furze von den Menschen riechen, die sich gesund ernähren, wie der amerikanische Experte Dr. Myron Brand gegenüber Thrillist verraten hat. Durch Blumenkohl, Brokkoli oder Mais entsteht viel Schwefelwasserstoff – und das sorgt dann für stinkende Fürze.

Zum unangenehmen Geruch kommt es übrigens dann, wenn Essen nicht richtig verarbeitet wird. Dann bleiben meist Reste im Darm zurück, welche dann anfangen zu gären. Fakt ist: Je mehr dein Furz stinkt, desto gesünder bist du.