„Hausfrauen-Porno“: GZSZ-Ramona ätzt gegen „Shades of Grey“

Mit dem Film kann sie nicht viel anfangen

© RTL / Rolf Baumgartner

Der SM-Streifen „Fifty Shades of Grey“ hat an den Kinokassen sämtliche Rekorde gebrochen. GZSZ-Star Ramona Dempsey (31) kann mit dem Film aber nicht viel anfangen. 

„Der Film ist quasi ein Hausfrauen-Porno auf großer Leinwand, den Frau sich ganz schamlos mit den besten Freundinnen und einem Gläschen Prosecco ungeniert angucken kann“, sagte die Schauspielerin in einem Interview mit RTL.

„Da hat die Durchschnitts-Frau von heute, die sich an richtige Pornos nicht herantraut, auch einmal die Möglichkeit, etwas scheinbar Verruchtes auf voyeuristische Weise mitzuerleben. Insgeheim träumt sie dann davon, ihr möge doch auch mal jemand den Allerwertesten versohlen“, erklärt Ramona Dempsey.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Mehr GZSZ-News hier im Video!