Luise Befort: Darum findet sie das CdrB-Aus richtig!

© VOX / Martin Rottenkolber

Bald ist es soweit: Im Herbst läuft die neue Staffel von „Club der roten Bänder“ bei Vox – und es wird auch die letzte sein.

Nach drei Staffel ist mit „Club der roten Bänder“ endgültig Schluss. Für Schauspielerin Luise Befort ist das die richtige Entscheidung. „Also, ich glaube, es ist wichtig, dass die Geschichte ein Ende findet. Sonst würde wahrscheinlich auch die Geschichte verwässern. Und ich finde es auch wichtig, dann einen runden Bogen zu spannen“, sagt der CdrB-Star gegenüber Promiflash.

Trotzdem findet sie es traurig, dass „Club der roten Bänder“ zu Ende geht. „Man hat ein lachendes und ein weinendes Auge. […] Dass das dann enden wird, ist natürlich auch ein bisschen schade“, so Luise Befort.