„Schwiegertochter gesucht“: Beate trotz Irenes Tod wieder dabei

© RTL

Für die Fans von „Schwiegertochter gesucht“ sind das tolle Neuigkeiten: Beate wird auch in der nächsten Staffel der Kuppelshow wieder dabei sein.

Für Beate war es keine einfache Zeit, denn ihre Mutter Irene ist überraschend gestorben. Das Mutter-Tochter-Gespann gab es bei „Schwiegertochter gesucht“ eigentlich nur im Doppelpack. Trotz des Todes von Irene wird Beate aber dennoch wieder zu sehen sein.


Sucht Beate auch wieder einen Mann?

„Vera Int-Veen besucht Hobbydichterin Beate und fragt nach: Wie geht es bei Beate nach dem Tod ihrer geliebten Mutter weiter? Kommen sie und Papa Gerd gut zurecht? Und lässt die Trauer über den herben Verlust noch Platz für die Liebe?“, schreibt RTL auf seiner Website. Ob sich Beate aber auch auf Dates einlässt, ist noch offen. Die erste neue Folge von „Schwiegertochter gesucht“ zeigt RTL am 23. April um 19:05 Uhr.