Zu notgeile Teenies! In dieser Schule gibt es einen Sex-Raum

© Screenshot

Bei Twitter kursiert gerade ein kurioses Schreiben. Darin meldet sich die Schulleitung, welche Sex nur noch im „Zimmer 204“ erlaubt. WTF?!

„Liebe pubertierende Schülerinnen, es ist in letzter Zeit vermehrt zu sexuellen Handlungen in der Schule gekommen. Wir verstehen zwar, dass es gerade in der Phase der Pubertät sehr interessant und auch wichtig ist, seinen Körper zu erkunden. Doch bitten wir Euch, diese Triebe zu Hause bzw. im Geschlechtsverkehrsraum (Raum 204) zu stillen. Eure Schulleitung“, heißt es in dem Schreiben.

Das ist an dem Sex-Zimmer 204 wirklich dran

Ist das cool? Oder doch einfach nur bescheuert? Das Magazin Vice ist dem ganzen mal nachgegangen, was an dem Schreiben WIRKLICH dran ist. Die Schulleitung der Bundeshandelsschule St. Johann dementierte, ein solches Schreiben ausgestellt zu haben und einen Sex-Raum gibt es auch nicht. Tja, dann müssen die Teenies wohl weiter auf der Toilette fummeln…